SMED Workshop Inhouse

Ziel des Workshops:

Die Teilnehmer erlernen im SMED-Workshop die zentralen  Maßnahmen und Methoden, um Rüstzeiten signifikant zu senken. Ein besonderer Schwerpunkt stellt das Erkennen und die Visualisierung von Verschwendung und die sich daraus ergebenden Potenziale im Rüstablauf dar.

5S Methode im SMED Workshop
5S Methode im SMED Workshop

Zielgruppe: 

Der SMED-Workshop hilft allen, die mit der Installation und Durchführung von LEAN, KVP und Anlagen-KVP (TPM) Maßnahmen beauftragt sind. Die Lerninhalte sind zugeschnitten auf Mitarbeiter aus Produktion, Planung, Arbeitsvorbereitung, Materialsteuerung und Fertigungssteuerung.

SMED Workshop Inhalte:

  • Theorie und Praxisbeispiele zum schnellen Rüsten
  • Rüstprozess systematisch, methodisch und zielorientiert optimieren
  • Istaufnahme des Rüstprozesses, EKUV-Analyse, Verbesserungen erarbeiten und  direkt umsetzen (mit Wiederholungen)
  • Rüstmatrix, Checklisten, standardisierte Rüstablaufpläne (Rüstdrehbuch) erarbeiten
  • Rüstaudit vorbereiten
  • Visualisierung von Kennzahlen und Zielen zur Weiterentwicklung der Rüstprozessoptimierung
  • Maßnahmenplan erstellen und nächste Aktivitäten zur Ausweitung und Zielerreichung der Rüstzeitoptimierung festlegen.

Ihr Nutzen im SMED Workshop :

  • Rüstzeit um 50-80 % senken (abhängig von der Ausgangssituation)
SMED Workshop Ergebnis
SMED Workshop Ergebnis

Ihr Nutzen mittelfristig:

  • Reduzierung der Durchlaufzeiten (höhere Flexibilität)
  • Reduzierung der Losgrößen und Bestände (Kostensenkung)
  • Erhöhung der Gesamtanlageneffektivität (Geff, OEE)
  • Motivierte, geschulte und trainierte Mitarbeiter

SMED Workshop Inhouse

SMED Workshop Inhouse Flyer

Flyer zum Thema SMED Workshop

 

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie über die Möglichkeiten der Förderung Ihres SMED Workshops. Sie erfahren welche Förderhöhe und -dauer für Ihr Unternehmen zur Verfügung steht.

SMED Workshop Anfrage

Kontaktformular SMED

Daten

Trainer und Rüstexperte:

Ein Jahrzehnt Erfahrung aus Rüstworkshops in rund 70 Werken unterschiedlicher Branchen, an Einzelmaschinen wie auch verketteten Anlagen steht Ihnen zur Verfügung um im Workshop Ihre Einrichter und Maschinenführer methodisch und systematisch von Rüstexperten zu Rüstteams weiterzuentwickeln.

Dipl. Ing. (FH) Lothar Bildhäuser
Dipl. Ing. (FH) Lothar Bildhäuser

Dauer und Kosten des SMED Workshops:

Der Rüstworkshop dauert 2 bis 3 Tage (abhängig von der momentanen Rüstzeit)  sowie 1 Follow up Tag zur Weiterentwicklung des Rüstprozesses.

Bezüglich der entstehenden Kosten gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch Auskunft.

Rüst-Lean-Management | De-Gasperi-Str. 6 | 36039 Fulda | Tel.: +49 160 99 10 44 17 | E-Mail: info(at)ruest-management.de | Sitemap