Ziel

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ihren Blick auf „Null-Störungen und „Null- Fehler (Streben nach Perfektion im verlustfreien Prozess) zu fokussieren. Die Teilnehmer erhalten durch das Seminar ein besseres Verständnis dafür, dass neben der systematischen Einführung, auch der betriebswirtschaftliche Gesichtspunkt, Veränderungen anhand von Kennzahlen messbar zu machen, von größter Bedeutung für den Erfolg ist.

Nutzen

Die Teilnehmer verstehen die Kennzahl der Gesamtanlagen-Effektivität OEE/Geff sowie die dafür verantwortlichen Anlagenverluste. Sie lernen zu jeder Verlustart die entsprechenden Methoden kennen, um diese unter Einbindung der betroffenen Mitarbeiter zu reduzieren bzw. zu eliminieren. Wissens-Vermittlung, Gruppenübungen, Praxis-Bsp. und Erfahrungsaustausch unterstützen den Prozess des Verstehens und geben Sicherheit bei der Mitwirkung und Umsetzung im eigenen Unternehmen.

 

TPM Seminar Anfrage

Kontaktformular Seminare

Daten

TPM

TPM-Seminar Flyer

Flyer zum Thema TPM Seminar

 

TPM-Seminar
TPM-Seminar

 

Trainer und Rüst-Experte für das TPM Seminar:

Dipl. Ing. (FH) Lothar Bildhäuser, ein Jahrzehnt Erfahrung aus Rüst-Workshops in über 70 Werken und Kaizen-Seminaren, Lean-Seminaren, unterschiedlichen Branchen, an Einzelmaschinen, an verketteten Anlagen mit hoher Komplexität und hohem Personaleinsatz.

Dipl. Ing. (FH) Lothar Bildhäuser
Dipl. Ing. (FH) Lothar Bildhäuser

 

Rüst-Lean-Management
De-Gasperi-Str. 6
36039 Fulda
Tel.: +49 160 - 99 10 44 17
Fax: +49 661 - 9 52 82 71

E-Mail: info@ruest-management.de

Rüst-Lean-Management | De-Gasperi-Str. 6 | 36039 Fulda | Tel.: +49 160 99 10 44 17 | E-Mail: info(at)ruest-management.de | Sitemap